Internetseite des Fördervereins Altes Amtsgericht Petershagen - Altes Amtsgericht Petershagen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Willkommen
im Alten Amtsgericht in Petershagen an der Weser
und beim
"Förderverein des Kultur- und Begegnungszentrums Altes Amtsgericht Petershagen e.V."
- kurz "Förderverein Altes Amtsgericht" -

Wir sind jetzt auch bei "Flächendeckendes Ehrenamt" (www.gemeinsam-fuer.nrw) zu finden.
Wir sind im Alten Amtsgericht

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktivitäten des
im Alten Amtsgericht Petershagen.
Einen Überblick und ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Quelle: MT Nr. 8 vom 10.01.2018, S. 9

<<<<<<<<<<<<< • >>>>>>>>>>>>

Christian Morgenstern:
"Tummelplatz der Phantasie"
mit Markus Maria Winkler

am Samstag, dem 24. Februar um 19.30 Uhr

Freuen Sie sich auf Geschichten, Gedichte und Sprüche aus Christian Morgensterns Elementarphantasien, Palmström, Galgenlieder, Muhme Kunkel, das Nasobem und vieles mehr.

Markus Maria Winkler interpretiert Christian Morgenstern auf seine unverwechselbare, brillante Weise. Er spielt sämtliche Facetten aus und bringt die Gedichte und Geschichten zum Leben. Freuen Sie sich auf Christian Morgenstern, den scharfsinnigen Dichter, und Markus Maria Winkler, den großen Interpreten! Sie werden begeistert sein!

Markus Maria Winkler war schon einmal zusammen mit Jürgen Wegscheider vor begeisterten Zuschauern zu Gast im Alten Amtsgericht.
Mehr dazu hier.

Eintritt 9,00 € / Mitglieder des Fördervereins 8,50 €

Hier geht's zur Website von Markus Maria Winkler
Auf unserem
finden Sie die Übersicht über unsere Veranstaltungen!

Wenn Sie noch einmal nachsehen möchten,
was in den letzten Monaten im Alten Amtsgericht los war,
klicken Sie einfach
und Sie gelangen zu den
RÜCKBLICKEN

Hier geht's zu den aktuellen Presseberichten

Wenn Sie regelmäßig über Aktuelles informiert werden möchten, laden Sie sich die App "FeedReady" herunter.

Die versandten Feeds mit den Informationen und Veranstaltungshinweisen finden Sie auch hier.


Und hier geht's zu
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü